Tabellenbild

In Las Vegas auf dem Strip:

Bild

New York New York

 

Heute schliefen wir etwas länger, da uns Las Vegas nicht davon lief. Als erstes brachten wir unser Auto zur Verleihstation. Dann fuhren wir mit dem Taxi in ein Outlet Center etwas abseits des Strips. Jeder kaufte ein paar Klamotten ein, die wir dann ins Hotel zurück brachten. Wir marschierten dann zum Hotel Sahara, wo wir mit einer Achterbahn fuhren. "Speed" ist die schnellste Achterbahn in Las Vegas. Leider war die Fahrt nur sehr kurz. Wir gingen dann ins Hilton wo es eine interaktive Abenteuerwelt rund um das Raumschiff Enterprise gibt, eine der beliebtesten Attraktionen von Las Vegas und daher lange Wartezeiten. Über 200 Enterprise-Kostüme, -Waffen, Make-up-Demos, Spezialeffekte und Requisiten im History of the Future Museum. Außerdem eine Simulatorreise durch ferne Galaxien und natürlich Shopping und galaktische Speisemöglichkeiten.
Die 18minütige Klingon Encounter endet in einer wilden Simulator-Fahrt. Seit 18. März 2004 gibt es die Millionen-Dollar-teure Attraktion „Borg Invasion 4-D“, die es den Besuchern ermöglicht, Teil des Star-Trek-Abenteuers zu sein. Ein 18minütiger 3-D-Film fesselt die Zuschauer mit rasender Flucht, bis Captain Janeway die Rettung bringt. Wir waren von der Show etwas enttäuscht, da wir schon bessere 4D Abenteuer gesehen hatten und 45 Dollar viel zu teuer war.

Impressionen aus Las Vegas 1:

Wir besuchten dann später das Circus Circus. Der Adventuredome ist ein direkt an das Circus Circus Hotel angebauter Indoorfreizeitpark auf dem Las Vegas Strip. Der Adventuredome wurde 1993 auf der Fläche des ehemaligen Westparkplatzes eröffnet. Der Dome selbst besteht aus einer Fläche von rund 33.000 m2 und pink eingefärbtem Isolationsglas. Jedes einzelne Glaspanel wiegt ca. 140 kg. In dem Park sind 25 Attraktionen bzw. Fahrgeschäfte installiert. Wir fuhren mit der Achterbahn und der Wasserrutsche. Am Abend gingen wir nach dem Essen ins Venetian Casino. Dort spielten wir Roulett und dann pokerten wir. Leider verloren wir unser selbst gestecktes Limit, so das wir uns entschlossen unser restliches Geld an der Hotelbar auszugeben, was uns auch gelang. Erst als es schon hell wurde legten wir uns schlafen.

Robert und Lenker ... die Achterbahn "Speed" ... Markus + Stratosphere Tower

Las Vegas Karte:

Weiter zum 17. Tag:

Teaserbild

17. Tag: Im Venetian am Pool, Achterbahn im New York New York, Der Strip am Abend ...

Mehr Infos
Google